Mindjet MindManager Schulung

 

Kursbeschreibung:

Diese MindManager Schulung richtet sich an Personen, die mit Mindjet MindManager professionelle Businessmaps erstellen möchten, um eine bessere Kontrolle in Projekten zu erreichen, Agenden für Meetings und Veranstaltungen zu erstellen, mit MindManager kreative Prozesse zu dokumentieren. Das Programm MindManager von Mindjet passt sich perfekt in Ihr Microsoft Office Arbeitsumfeld ein – alle relevanten Informationen wie Dokumente, Tabellen, Gantt-Diagramme, Präsentationen, Hyperlinks, Kontakte, etc. können kontextbezogen mit der Map verlinkt werden – so geht nichts verloren!

Seit 2016 ist Mindjet Bestandteil von der Corel Corporation

Schulungs- bzw. Seminarinhalte:

Kurzer theoretischer Überblick (ca. 15 Minuten):

  • Geschichte der Businesmapping-Technologie
  • Hintergründe Programmübersicht
  • MindManager im Kontext zu anderen Programmen

Fensteraufbau und Grundeinstellungen in den  Programmoptionen:

  • Aufgabenbereiche anpassen, Speicherorte, Mindjet Cloud (versionsabhängig, Mindjet Konto erforderlich)
  • Weitere Grundeinstellungen wie Arbeitszeiten und Arbeitswochen für Ressourcen festlegen

Maps erstellen:

  • Anlegen von Hauptzweigen, Unterzweigen, Anmerkungen, Zweignotizen, Zweigverbindungen
  • Hinzufügen von Zweigerinnerungen, Hyperlinks, Sprungmarken, Dateianhänge im Zweig
  • Arbeiten mit Bildern, Symbolen und Markierungen – Nutzen der Indexfunktion und der Filter und Power-Filter im Hinblick auf die genutzten Markierungen wie z.B.  Prioritäten von einzelnen Zweigen
  • Hinzufügen von eigenen Symbolen und Bildern und dauerhafte Implementierung im Programm um Foto-Organigramme, oder Maps nach CI-Gesichtspunkten leicht erstellen zu können
  • Hinzufügen von Aufgabeninformationen und Ressourcenzuweisung zu Zweigen und Darstellung der Map in der Gantt-Ansicht (ggf. Export und Import von und nach Microsoft Project, sofern diese Software verfügbar ist)
  • Nutzen von Map Parts: z.B. Darstellen von projektbezogenen Ordnerstrukturen in der Map,
  • Darstellen von Microsoft Excel Tabellen und Diagrammaufbereitung direkt in der Map (versionsabhängig)
  • Aktualisierung der Daten, Integration von XML-feeds in der Map zum relevanten Thema – dauerhafte Implementierung von News-feeds in das Programm als Schnellzugriff, Vorstellung der Map Parts zum Thema E-Commerce und zur Internetsuche,  sowie soziale Map Parts. (setzt teilweise ein Konto bei sozialen Diensten voraus)

Formatfunktionen und Ansichten:

  • Zweige formatieren, Zweige in Gruppen umranden oder mit geschweiften Klammern visuell zusammen fassen
  • Zweigausrichtung anpassen: als Map, Baum, oder Organigramm
  • Mapformatvorlagen nutzen
  • Die Map an den Arbeitsbereich anpassen und die Map ausgleichen
  • Die Map in der Gliederungsansicht,
  • Arbeiten in der Gantt-Ansicht – Darstellen von Balkenplänen mit projekttypischen Verknüpfungen wie z.B. Ende-Anfang Verknüpfung und Meilensteinen
  • Präsentieren von Maps – der „Walk Through“ Modus, Folienerstellung in MindManager, Präsentationen abspielen, Export nach Microsoft PowerPoint (setzt Microsoft PowerPoint voraus)
  • Multimapansicht bei verknüpften Maps anzeigen
  • Brainstormingmodus mit Herausforderungskarten und Zeitgeber nutzen
  • Analyse-Ansichten erstellen

Exportfunktionen:

  • Map als Adobe PDF Datei speichern (versionsabhängig, Adobe PDF – Reader von Vorteil)
  • Eine Mindjet Viewer Datei erstellen (frühere Versionen), Pack and Go
  • Die Map als interaktives Adobe „Shock Wave Flash File“, oder als HTML5-Map speichern (versionsabhängig)
  • Ein Microsoft Word Dokument inkl. Übersichtsmap und Inhaltsverzeichnis aus der Map erstellen (setzt Microsoft Word voraus)
  • Aufgabeninformationen nach Microsoft Project exportieren (setzt Microsoft Project voraus)
  • Folien nach Microsoft PowerPoint exportieren (setzt Microsoft PowerPoint voraus)
  • Die Map als Webseite speichern (setzt einen Browser voraus)

Maps erstellen, erweiterte Features:

  • Zeitachsen erstellen (ab Version 17)
  • Flussdiagramme nutzen ab (Version 16)
  • Schwimmbahnen zur Unterteilung von Flussdiagrammen (ab Version 17)

Formatfunktionen und Ansichten, erweiterte Features:

  • Den Kritischen Pfad in der Map oder im Gantt-Diagramm anzeigen lassen (ab Version 17)
  • Erweiterte Gantt-Diagramm-Werkzeuge sinnvoll nutzen (ab Version 2020)
  • Smart Fill (Version 17), bzw. Bedingte Formatierung (Version 18) und SmartRules (ab Version 19) nutzen.
  • In der Tag-Ansicht den Status von Aufgaben in einer „kanbanorientierten“ Spaltenansicht anzeigen und aktualisieren (ab Version 19)
  • Die Zeitplanansicht nutzen (ab Version 19)
  • Prioritäten besser im Griff mit der Prioritätenansicht (Version 18) bzw. mit der Symbolansicht (Version 19)
  • Mit SmartShapes Schwimmbahnen und Trichter zu Flussdiagrammen hinzufügen (Version 2020)
  • Zweigdaten berechnen (diese Funktion kann je nach Version auch zur Kostenkalkulation von Projekten genutzt werden)
  • Kostenkalkulation für Projekte (teilweise wird MindManager Enterprise 2020 benötigt)

Onlinedienste und Zusammenarbeit:

  • Zapier – Integration (ab Version 17, setzt ein Konto bei Zapier Inc. voraus, welches ggf. kostenpflichtig ist)
  • Veröffentlichen: Maps freigeben, die von allen Usern angezeigt werden können, die Internetverbindung und einen Browser haben. (ab Version 18, setzt MindManager Konto mit Cloudzugang voraus)
  • Co-Editing: cloudbasierter Dienst zur simultanen Zusammenarbeit in einer Datei (Version 2020)
  • Microsoft Excel Integration (besser in Version 2020)
  • Microsoft Outlook Integration (setzt Microsoft Outlook voraus)
  • MindManager Go und/oder MindManager Snap benutzen (ab Version 2020, setzt Cloud-Anmeldung voraus)
  • Bearbeitungskontrolle: im Team arbeiten und dennoch die Kontrolle behalten, was geändert werden darf (setzt MindManager Enterprise 2020 voraus)
  • Microsoft SharePoint Map Parts (setzt Microsoft SharePoint voraus, nur in bestimmten Versionen möglich)
  • Erweiterte Microsoft Sharepoint Unterstützung (setzt MindManager Enterprise 2020, Microsoft SharePoint und die MindManager Server App für Microsoft SharePoint voraus)

Auf Wunsch werden ebenfalls die grundlegenden Prinzipien und Methoden vermittelt und klären die Frage, ob Programme die die Papierform ersetzen sollten, bzw. ob es einen Weg vom Papier zum PC gibt, oder ob die Papierform weiterhin eine Daseinsberechtigung hat. Insbesondere wenn im Kurs kreative Prozesse in Gang gesetzt werden sollen, empfehlen wir eine Seminardauer von zwei Tagen.

Programmversionen:

Die Mindjet MindManager Schulung kann für alle Programmversionen durchgeführt werden – geben Sie die Versionsnummer bei Ihrer Anfrage mit an.

Sprache:

Alle Schulungen sind für englische Programme mit Unterrichtssprache deutsch, oder englisch buchbar.

Schulungs- bzw. Seminarvoraussetzungen:

  • Grundkenntnisse im Bereich Microsoft Office und Microsoft Windows von Vorteil

Seminardauer und Unterrichtszeiten:

Das Seminar kann ein- bis zweitägig gebucht werden.

Je Tag: 09:30 h – 16:30 h = 8 Einheiten zu je 45 Minuten

Gerne wird die Startzeit nach Kundenwunsch angepasst.

Unsere Dozenten:

Der Dozent Michael Eickert schult das Programm seit Version 5, Michael Eickert ist Mindjet Certified Trainer.  Als externer Berater unterstützt er Firmen im Bereich Projektmanagement und Workflowmanagement.

Herr Eickert unterrichtet als Lehrbeauftragter der Fachhochschule Aachen im Fachbereich 06 für Luft- und Raumfahrttechnik das Fach Advanced Projectmanagement with Microsoft Project.
Sein Motto: Wissen nachhaltig weitergeben!

Alle weiteren eingesetzten Trainer haben in ihrem jeweiligen Einsatzgebiet profunde Praxiserfahrungen und Trainer-KnowHow – Tipps und Tricks werden nachhaltig und effizient weiter gegeben.

Weitere Kundenvorteile:

Wenn gewünscht, wird während der Schulung eine Dokumentation für das Programm in Form einer Businessmap erstellt, so dass das erlernte einfach nachvollzogen werden kann. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat

Preise:

Tagespreis ab* 389,76 € inkl. 16 % MwSt. (ab* 336 € zzgl. MwSt.), Schulungstag für bis zu zehn Teilnehmer: ab* 719,20 € inkl. 16 % MwSt. (ab* 620 € zzgl. MwSt.)

* Je nach gewähltem Wunschort, Wunschtermin und den optionalen Trainingsunterlagen und ggf. angefragter Miethardware erhöht sich ggf. der Tagessatz

Seplura realisiert Ihre Schulung für Mindjet Mindmanager inhouse in Ihrem Unternehmen: Mindjet Mindmanager in Aachen, Mindjet Mindmanager in Augsburg, Mindjet Mindmanager in Berlin, Mindjet Mindmanager in Celle, Mindjet Mindmanager in Dortmund, Mindjet Mindmanager in Essen, Mindjet Mindmanager in Frankfurt am Main, Mindjet Mindmanager in Gronau, Mindjet Mindmanager in Hagen, Mindjet Mindmanager in Iserlohn, Mindjet Mindmanager in Jena, Mindjet Mindmanager in Köln, Mindjet Mindmanager in Ludwigsburg, Mindjet Mindmanager in Mainz, Mindjet Mindmanager in München, Mindjet Mindmanager in Nürnberg, Mindjet Mindmanager in Osnabrück, Mindjet Mindmanager in Potsdamm, Mindjet Mindmanager in Quickborn, Mindjet Mindmanager in Recklinghausen, Mindjet Mindmanager in Saarbrücken, Mindjet Mindmanager in Trier, Mindjet Mindmanager in Ulm, Mindjet Mindmanager in Verl, Mindjet Mindmanager in Wiesbaden, Mindjet Mindmanager in Wuppertal, Mindjet Mindmanager in Xanten, Mindjet Mindmanager in Zwickau…

 

.