Sep 182017
 

Am 15.09.2017 hat Seplura Inhouse eine MS Project 2016 Firmenschulung inhouse in Köln erfolgreich durchgeführt.

Der Kunde ist ein Planungsbüro für die Generalplanung, Detailplanung und betriebsnahe Planung für die Prozessindustrie. Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Kunden kennt Seplura die Anforderungen der Ingenieure und Verfahrenstechniker genau und vermittelt in den Workshops für diesen Kunden nur ausgesuchte Inhalte von der MS Project Schulung – Kompakt:

Für den Einstieg in die MS Project 2016 Firmenschulung wurde eine komplett automatisierte Vorlage mit vielen berechneten Feldern, neuen Balkenarten, vorbereiteten Kalendern und speziellen Ansichten vorbereitet, die die Arbeit mit dem Programm deutlich vereinfachen kann.

Anlegen und Strukturieren von Projekten:

  • Inhaltliche bzw. objektorientierte Projektstrukturierung: Phasen, Teilaufgaben, Arbeitspakete, Vorgänge und Meilensteine planen.
  • Arbeiten Einschränkungsarten, Einschränkungsterminen und Stichtagen
  • Zeitliche, phasenorientierte Projektstrukturierung (Phasen und Vorgänge verknüpfen)
  • Zeitliche Projektstruktur durch Verknüpfungen: Ende-Anfang, Anfang-Anfang, Ende-Ende, Anfang-Ende.
  • Darstellung des kritischen Pfads und Pufferzeiten von Vorgängen

Kalendereinstellungen:

  • Ändern der Arbeitszeit
  • Automatisches Einfügen von Feiertagen
  • Projektkalender verwalten und organisieren
  • Kalender verteilen und gemeinsam nutzen

Übersicht in meinen Projekten:

  • Filter, Markierungen und Gruppierungen anwenden
  • Projektgliederung: PSP Code vs. Gliederungsnummer – Vor- und Nachteile
  • Neuberechnung des PSP Codes
  • verschiedene vordefinierte Ansichten nutzen
  • Arbeiten mit der Zeitachse: Meilensteinübersicht im Zeitstrahl
  • Die Legende im Ausdruck anpassen
  • Balken- und Netzplandiagramm, Kalenderansicht

Arbeiten mit Formaten:

  • Texte, Tabellen und Balken manuell formatieren
  • Balkenrollup, Datumsformate und Darstellungsoptionen für Verknüpfungen
  • Vorgangstreiber, Vorgangsnachfolger farbig kennzeichnen

Multiprojektmanagement:

  • Hauptprojekt-Teilprojekt Darstellung
  • Verknüpfungsbeziehungen projektübergreifend darstellen

Benutzerdefinierte Felder und Automatisierung:

  • Pulldownfelder mit vorgegebenen Werten
  • Berechnete Felder mit Wenn-Dann-Sonst-Funktionen
  • Berechnete Datumsfelder
  • Benutzerdefinierte Balkenarten
  • Automatische Ampelfelder für Workflows

Hier können Sie sich über die MS Project Schulung – Kompakt informieren und ein Angebot anfordern

Weitere MS Project 2016 Firmen-Schulungs-Möglichkeiten

 

Weitere Projektbeschreibungen und Schulungen in Köln

Kontaktieren Sie uns per E-Mail info@seplura.de Nutzen Sie unser Kontaktformular
Ihre Seplura-Hotline: 0221 - 77 109 555 [Mo. - Fr.: 8:00 - 18:00 Uhr] Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice