Aug 192019
 

Bei dieser eintägigen individualisierten MS Project Schulung in Hamburg, die für eine Firma im Automotive-Bereich für eine sehr homogene Gruppe durchgeführt wurde, konnten zahlreiche weiterführende Techniken und Funktionen für Microsoft Project vermittelt werden.

Da es sich bei dem Mitarbeitern ausschließlich um bereits fortgeschrittene Microsoft Project Anwender handelte, wurden die grundlegenden Techniken und die wichtigen Voreinstellungen für MS Project nur kurz wiederholt. Mit drei einführenden Beispielen wurde gezeigt wie man besser nicht mit dem Programm arbeitet, wenn man professionell Projekte planen möchte. – Erkenntnis ist hierbei, dass man durch nur zwei elementare Grundlagen geschätzt 90% aller Planungsfehler mit MS Project vermeiden kann.

Nach diesem „Warmup“ fokussierten wir uns auf die Funktionserstellung mit benutzerdefinierten Feldern – hier reift schnell die Erkenntnis, dass mit MS Project eigentlich (fast) alles machbar ist.

Die Microsoft Project Felder werden sinnvollerweise in rollenbasierten Ansichten zusammengefasst, damit jede Rolle wie z.B. die Geschäftsleitung, die HR-Abteilung, das Projektmanagement, die Revision eine individuell angepasste Sicht und eigene Funktionen auf die gleiche Projektdatei erhält.

Den krönenden Abschluss dieser Firmenschulung fanden wir in einem (nur) aufgezeichneten Makro, welches den täglichen Arbeitseinsatz mit dem Programm Microsoft Project deutlich erleichtert.

Auch aufgrund des Lehrauftrags für Advanced Projectmanagement with Microsoft Project an der Fachhochschule Aachen blicken wir nun auf 9 Jahre Erfahrung auch im Bereich Automotive Projektmanagement zurück. Gerne schulen wir Ihr Team in Microsoft Project, oder unterstützten Sie bei Troubleshooting, oder vor anstehenden Audits in Ihren Projekten nicht nur mit Microsoft Project.

Informieren Sie sich hier über unser Seminarangebot zum Thema Microsoft Project

Hamburg ist auch ohne eine Microsoft Project Schulung immer wieder eine Reise wert. Abends frischte plötzlich der Wind auf und in kürzester Zeit war die Außenalster voll mit Seglern:

Segelboote auf der Außenalster (Impression fotografiert von Michael Eickert)